Seite drucken

Besuch des Teutolab 26.09.2018

26. September 2018, Porta Westfalica, RS Hausberge

Am 26. September 2018 besuchte der Biologiekurs der Realschule Hausberge unter der Leitung von Frau Schonhofen von 9:00-15:00 Uhr das Teutolab-Schülerlabor des Centrums für Biotechnologie (CeBiTex) an der Universität Bielefeld.

Hier konnten sie live und in Farbe eigene Untersuchungen zum Thema "Was steckt in der Wurst" durchführen. Mit verschiedenen Arbeitsmethoden extrahierten sie DNA aus einem Stück mitgebrachter Wurst, die anschließend mit Hilfe der Polymerasekettenreaktion vervielfältigt und durch die Trennmethode der Gelelektrophorese sichtbar gemacht werden konnte.

Fingerfertigkeit und Konzentration waren besonders beim Umgang mit den Mikropipetten und den verschiedenen Arbeitsgeräten notwendig. Einige Schülerinnen und Schüler erwiesen sich als so talentiert, dass unsere beiden Tutorinnen die Hoffnung äußerten, sie mögen sich doch beruflich in diese Richtung orientieren.

Nach einem arbeitsintensiven Tag stellte sich heraus, dass unsere mitgebrachte Wurstprobe ausschließlich aus Schweinefleisch besteht.