Seite drucken

Besuch vom Finanzamt 13.11.2018

13. November 2018, Porta Westfalica, RS Hausberge

Am Dienstag, 13 November 2018, war das Finanzamt bei uns zu Besuch. Herr Brandt und Frau Kaufmann haben uns aufgeklärt was Steuern sind, wo die Unterschiede liegen, wofür die Einnahmen eingesetzt werden, wer wie viel bezahlt und noch vieles mehr. Ich weiß noch, dass wir die Mehrwertsteuer an den Inhaber des Geschäftes zahlen und der leitet das dann weiter an das Finanzamt. Das der Staat durch die Mehrwertsteuer am meisten Geld einnimmt. Das die Steuereinnahmen für z. B. Schulen, Krankenhäuser, Bau von Straßen genutzt werden. Sie haben uns auch die Schwarzarbeit an Hand eines Beispiels mit Pizzabäcker Luigi erklärt und am Ende noch alle der restlichen Fragen beantwortet. Mir hat das viel Spaß gemacht, obwohl ich schon vieles wusste, aber es war toll sowas von Experten nochmal erklärt zu bekommen. 

Sophie, 9d

Da wir momentan das Thema Steuern im Sozialwissenschafts-Unterricht haben hat uns am Dienstag, 13. November 2018, das Finanzamt Minden besucht und uns etwas zum Thema Steuern erzählt. Wir selber haben Fragen vorbereitet und diese dann den Mitarbeitern vom Finanzamt gestellt. Es waren Fragen wie "Wie viele Steuerarten gibt es?"oder "Was passiert, wenn man keine Steuern bezahlt?". Ich persönlich fand das ganz interessant zu wissen, wie die Steuern verteilt sind, und wie sie berechnet werden.

Sabrina, 9c