Seite drucken

Vorlesewettbewerb an der RS Hausberge 15.11.2018

15. November 2018, Porta Westfalica, RS Hausberge

Den Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen entschied in diesem Jahr Madita Penner aus der 6b für sich. Sie überzeugte die vierköpfige Jury der Realschule sowohl mit ihrem selbstgewählten Lesevortrag aus dem Buch „Der Abenteuerfluss – Das Geheimnis des Geigers“ als auch mit dem fremden Text, der dieses Mal aus der Reihe „Die fünf Gefährten und der Kampf des Tigers“ stammte.

Aber auch die anderen Teilnehmer, die alle schon den Klassensieg errungen hatten, meisterten die geforderten Aufgaben mit Bravour. Nicht nur die reine Lesetechnik und die Interpretation des Textausschnittes sondern auch die Auswahl desselben wurden bei der Bewertung einbezogen. So überzeugten auch der Zweitplatzierte Sebastian Rautenberg (6a) und der Drittplatzierte Nico vom Cleff (6c) mit spannenden Texten und schwungvollen Vorträgen.

Belohnt wurden die Gewinner am Ende mit Buchgutscheinen, damit sie sich neuen Lesestoff beschaffen können.

Die Schulsiegerin Madita wird ihre Fähigkeiten erneut unter Beweis stellen, wenn sie die Realschule beim Kreisentscheid vertritt.

Das Organisationsteam der Schülerbücherei wünscht ihr dazu viel Glück!