imprimer la page

DELF an der RS Hausberge 20.12.2018

20. Dezember 2018, Porta Westfalica, RS Hausberge

Am Ende des Schuljahres 2017/2018 haben acht Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe die Niveaustufen A1 und A2 des französischen Sprachdiploms DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) mit zum Teil hervorragenden Leistungen bestanden. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Der schriftliche Teil fand in unserer Schule statt. In 90 Minuten wurden die Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck geprüft. Für die mündliche Prüfung mussten die Schülerinnen nach Bielefeld fahren, um im Rudolph-Rempel-Berufskolleg ihre mündliche Sprachkompetenz in einem Gespräch mit einem Franzosen / einer Französin unter Beweis zu stellen. Die Gesprächsthemen wurden ausgelost und die Schülerinnen hatten 20 Minuten Zeit, um sich auf das Thema vorzubereiten.

Herzliche Gratulation an Hannah Degen, Valerie Grimmel, Lina Kelle, Marina Remmert, Kai Riechmann, Lorena Storck, Franziska Waldeck und Daniel Wiebe.