Seite drucken

Messebesuch der Brettspiel-AG 29.03.2019

29. März 2019, Porta Westfalica, RS Hausberge

Gemeinsam mit Schulsozialarbeiter Herr Flesken und Lehrer Fabian Steinki machten sich 8 Mitglieder der Brettspiel AG auf den Weg in den Landschaftspark Nord nach Duisburg. Dort fand zum zweiten Mal die Messe "Spiel doch" statt. 

Die Schüler probierten vieles aus und erlebten einen beeindruckenden Tag. Sie spielten ein kooperatives Spiel, bei dem eine Einbrecherbande der Polizei entfliehen muss. Sie informierten sich über ein Brettspiel, welches durch eine App unterstützt wird und duellierten sich bei klassischen Brettspielen, wobei Siegpunkte im Fokus standen. 
Neben der Möglichkeit neue Spiele auszuprobieren gab es auf dem angegliederten Flohmarkt die Möglichkeit ein paar Schnäppchen zu erwerben. 

Die Teilnehmer waren sich einig, dass die "Spiel doch" auch im nächsten Jahr wieder auf dem Plan der Brettspiel AG der Realschule Hausberge stehen sollte.