Seite drucken

Brettspielturnier 20.02.2020

20. Februar 2020, Porta Westfalica, RS Hausberge

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 war es wieder soweit. Schon zum dritten Mal fand ein Brettspielturnier im PZ der Realschule Hausberge statt. In diesem Jahr wurde das kurzweilige Kartenspiel LAMA gespielt. Es hat bekannte „UNO-Mechanismen“ mit kleinen taktischen Besonderheiten.

Insgesamt 48 Schüler, Lehrer, Eltern und Partner der Schule spielten in familiärer Atmosphäre um den schuleigenen Wanderpokal. Die Organisation des Schulturniers lag in den Händen der Brettspiel-AG. Die Verpflegung und die Preise für alle Teilnehmer stellte der Förderverein der Realschule zur Verfügung.

Das Turnier war erneut eine gelungene Abwechslung im Schulalltag und Treffpunkt von Schülern, Lehrern, Eltern, Großeltern und Freunden der Realschule Hausberge. Das nächste Turnier ist für den November 2020 geplant.