Mit der Realschule liegt man gut 12.03.2020

12. März 2020, Porta Westfalica, RS Hausberge

Zwei neue Holzliegen fanden auf dem Schulhof der Realschule Hausberge ein „neues Zuhause“. Der Vorsitzende des Fördervereins, Kay Detering, initiierte mit seinem Team diese Liegen, um den Schülerinnen und Schülern ein Ort der Ruhe und Entspannung zu ermöglichen. Für dieses Projekt konnte die Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica als Unterstützer gewonnen worden. Aber nicht nur dieses Projekt steht gerade im Fokus. Der Verein plant den Bau eines neuen Freiluftklassenraums, der in Form einer Steintribüne realisiert werden soll. Für dieses Projekt sucht der Verein noch Sponsoren.

Der Förderverein der Realschule Hausberge unterstützt schon seit über 40 Jahren mit seinen Mitgliedern und Förderern den Schulbetrieb. Der jährliche Kennenlernnachmittag für Fünftklässler, sowie die Förderung von Sport, Kultur und Spielveranstaltungen gehören zu den Hauptaufgaben des Vereins. Ermöglicht werden aber auch die Anschaffungen von zusätzlichen Einrichtungs- und Unterrichtsmaterialien.

Der Vorstand ist erreichbar unter: foerderverein@rs-hausberge.de

Rektorin Barbara Rottmann, Hausmeister Jens Liesenberg und Fördervereinsvorsitzender Kay Detering sowie Joel Braun (Sparkassen- Praktikant); Christof Kuczera (Sparkasse Bad Oeynhausen Porta Westfalica) und Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Realschule Hausberge genießen die Frühlingssonne und die neue Liege.