print page

Besuch beim Bürgermeister 15.09.2020

15. September 2020, Porta Westfalica, RS Hausberge

Unser Sowi-Kurs war am 15.09.2020 bei unserem aktuellen Bürgermeister Herrn Hedtmann zu Besuch. Er hat uns den Ratssaal gezeigt, wo wir uns dann für das Gespräch bei gekühlten Getränken hingesetzt haben. Uns wurde erklärt, was der Bürgermeister, die Verwaltung und der Gemeinderat in dem Ratssaal machen. Auch, dass es dort oft laut werden kann und dass er dann eine Klingel nehmen muss, damit die Anderen wieder leise werden. Wir konnten ihm viele Fragen stellen, über seine Aufgaben, über die Corona- Maßnahmen oder wie sein Arbeitsalltag aussieht. Aber auch, ob er viel mit Kindern zu tun hat und was bisher sein schlimmstes Erlebnis war. Ich fand gut, dass er sich Zeit für uns genommen hat und ehrlich auf die Fragen geantwortet hat. Das Gespräch war spannend und die Zeit verging wie im Flug. 

Johanna

 

Am 15.09.2020 waren wir (der Sowi Kurs 7) beim Bürgermeister Herr Hedtmann zu Besuch. Der Weg zum Rathaus war nicht weit, wir brauchten nur wenige Minuten von der Schule bis zum Rathaus. Herr Hedtmann wartete schon auf uns und wir gingen in den Ratssaal. Wir fingen direkt an Ihm Fragen zu stellen. Die Fragen könnten verschiedener nicht sein. Herr Hedtmann war offen für alle Fragen und hat sie ehrlich beantwortet. Wir haben gelernt dass ein “ normaler “Arbeitstag zum Großteil aus Reden sowie Zuhören besteht, dazu werden viele Entscheidungen getroffen. Geprägt wurde Herr Hedtmann durch den Flugzeugabsturz mit dem Verlust eines Ehepaares aus Hausberge und dem Tod eines Kindes. Bei beiden Erlebnissen besuchte er die Familie der betroffenen Portaner. Leider durfte er uns nicht seine Meinung zu den neuen Kandidaten sagen, da er damit die Entscheidungen des Volkes beeinflussen könnte. Auch zu Tablets in der Schule sagte er, dass es in Planung sei, jedoch die Anschaffung ein Problem ist. Jedoch freut Herr Hedtmann sich auch schon auf die Zeit nach seinem Amt, da er dann mehr Zeit für die Familie hat. Insgesamt war es ein schöner Tag an dem ich viel über die Arbeitsbereiche und Erfahrungen unseres Bürgermeisters gelernt habe. 

Sharleen