Seite drucken

Sportveranstaltungen

Sportveranstaltungen im Jahresverlauf

Neben dem regulären Sportunterricht werden an der Realschule Hausberrge auch außerunterrichtliche sportliche Aktionen groß geschrieben. Über solche zusätzlichen Angebote soll nicht nur die Freude an der Bewegung, sondern vor allem das Miteinander in der Klasse gestärkt werden.

Im Jahrgang 5 findet das Sport- und Spielfest statt. Hier wetteifern die SchülerInnen in unterschiedlichen Sportarten um den Titel der sportlichsten 5. Klasse. Die Siegerehrung und ein wohlverdientes Eis, gespendet von den "guten Geistern" des Fördervereins, beenden diesen Vormittag.

Der 6. Jahrgang hat als sportliches Highlight das Schwimmfest auf dem Programm. Durch Schatztauchen zugunsten der Klassenkasse, Schwimmen auf einem Orka-Wal, Schwimmstaffeln und weitere Aktivitäten wird die "wassertauglichste" Klasse unserer Schule ermittelt. Auch hier wird bei der anschließenden Siegerehrung zur Abkühlung ein Eis spendiert.

Beim Sport- und Spieltag im Jahrgang 9 müssen die SchülerInnen ihre sportlichen Fertigkeiten im Volleyball, Fußball, Basketball und Takeshi - das ist ein japanisches Lauf- und Wurfspiel - unter Beweis stellen. Der siegreichen Klasse winkt ein Frühstücksgutschein der SV in Höhe von 50 Euro.

Der alljährliche sportliche Höhepunkt aller am Schulleben Beteiligten sind die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik. Bei spannenden Wettkämpfen der SchülerInnen werden dabei manchmal sogar jahrelang bestehende Schulrekorde gebrochen (siehe unten).